This guy certainly needs more recognition

Posted on Leave a commentPosted in Music

For me it is difficult to understand that Jay Munly and his bands do not have more recognition, they are bloody awesome! It’s not too long ago that I found some songs on YouTube and they certainly are brilliant to listen! They nicely differ from the same jingles one hear here and there and they have great lyrics. Just to start with, check this one out and then I recommend to stroll through other songs from him and his band.
To my surprise he published even on Alternative Tentacles, hence I thought I would have found the records already earlier…

An Tagen wie diesen wünscht man sich eisgekühlten Bommerlunder!

Posted on Leave a commentPosted in Life

Punk-Rock Millionär reagiert gereizt auf Systemkritik! Das die Toten Hosen seit einiger Zeit im Kuschelrock angekommen sind steht ja nun ausser Frage (ich behaupte einfach mal, dass deren Songs mittlerweile öfter auf WDR2 anstatt Radio Rock laufen…), aber dass Campino so dünnhäutig auf Kritik an anderen Pop-Song Textern reagiert, ist schon etwas überraschend… Da kritisiert Jan Böhmermann im Vorfeld der Echo Verleihung, dass in der deutschen Pop-Musik nur inhaltslose Phrasen zu Schunkelmusik gesungen werden und produziert einen Song, der (mehr oder weniger…) von Affen getextet worden ist und Campino hat während seiner Laudatio nichts besseres zu tun, als die Musikindustrie in Schutz zu nehmen.
Campino quatschte dabei vom ‘Böhmermannsche Zeitgeistgeplapper’ (was soll das sein?!) und meint ‘Lieber uncool sein als ein cooles Arschloch, das sich nicht konstruktiv einbringen kann’. Als ich noch jünger war, hatte ich Campino für ‘nur’ cool gehalten, jetzt muss ich sagen, uncool ist er immer noch nicht… Klar, ich kann verstehen, dass man die Leute, die einem eine Bühne geben in Schutz nehmen muss, aber ich hätte erwartet, dass der Böhmermann Kritik und die Einstellung der Toten Hosen hier eigentlich ähnlich sein würden?! Wobei, wenn ich mir so den Song ‘Unter den Wolken’ anhöre, da fehlt mir ein konstruktiver Ansatz, also alles weiterhin cool bei den Hosen.

Das widerlichste ist allerdings, dass die ‘Toten Hosen’ auf einer Veranstaltung spielten, bei der u.a. die ‘Böhsen Onkelz’ und ‘Frei.Wild’ zu den Nominierten in der Kategorie ‘Rock national’ gehörten! Erst auf einer Anti-Pegida-Demo spielen, dann aber mit dem Soundtrack von Pegida gemeinsam abfeiern und auf Kritik an der Veranstaltung dünnhäutig reagieren. Unfassbar wie gierig man werden kann, man sollte doch meinen, dass die Hosen schon genug gescheffelt hätten, um sich nicht mehr derart anbiedern zu müssen!

AfD ‘nicht alternativlos’

Posted on Leave a commentPosted in Life

Es hat schon eine gewisse Ironie, wenn Frauke Petry im Tagesspiegel sagt, dass ‘die Alternative für Deutschland für sie nicht alternativlos ist’. Wobei, vermutlich jeder vernünftig denkende Mensch sieht einige Alternativen zur AfD. Bleibt zu hoffen, dass dieser Haufen bald verschwunden ist!

Spring is now finally here!

Posted on Leave a commentPosted in House, Life

During winter it always seems so unlikely,  but eventually there are nicer days to come. And this is what happened today, spring time starting and we have 17 degrees! Here is the proof:

Okay, I have to admit that the thermometer was in the sun, but still! It’s the first time since couple of months (at least it feels like this) that it went over 10 degrees!